Gesprächskreis für pflegende Angehörige 2017

Der Wunsch nach einer Pflege im häuslichen Umfeld steht bei den Menschen sehr häufig im Vordergrund. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Angehörige, diese wertvolle Aufgabe zu übernehmen.

SELBSTständig HILFE erfahren in Gruppen
Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen wird immer größer. Der Wunsch nach einer Pflege im häuslichen Umfeld steht bei den Menschen sehr häufig im Vordergrund. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Angehörige, diese wertvolle Aufgabe zu übernehmen.

Nicht selten wird diese besondere Lebenssituation als Herausforderung empfunden, mit Erschöpfung, Überforderung, psychische oder/und physische Belastungen einhergehen können. Aber auch finanzielle Belastungen, Schuldgefühel oder soziale Isolation können Folgen sein.

In der Gesprächsgruppe finden Sie Menschen, die sich in ähnlichen Lebenssituationen befinden und spüren das sie mit ihren Erfahrungen, Schwierigkeiten und Bedürfnissen nicht alleine sind

Hier können Sie:

  • miteinander ins Gespräch kommen
  • Erfahrungen austauschen
  • Informationen Rund um die Pflege erhalten und geben
  • neue Perspektiven gewinnen
  • mit einer Pflegefachkraft konkrete Fragen der Pflege und Betreuung besprechen
  • in entspannter Atmosphäre Unterstützung und Verständnis erfahren

Das Angebot ist kostenfrei.

Die Gruppentreffen finden jeden ersten Dienstag im Monat um 18.00 Uhr in den Gruppenräumen der Diakonie Euskirchen Kaplan-Kellermann-Str. 14 statt.

Die Termine ab 2017
07.11.2017    05.12.2017

Download Flyer Gesprächskreis für pflegende Angehörige 2017

Kontakt:
Monika Kronenberg
Tel.: 0 22 51 / 44 48

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Email: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

Email Kontakt