HUFA - Kurs

Häusliche
Unterstützung für
Familienangehörige von
Alzheimer- und Demenzerkrankten

Ziel der Fortbildung ist es Angehörige demenzerkrankter Menschen zu entlasten. Dies geschieht durch die Betreuung des Erkranten zu Hause.

Angehörige
Pflegende Angehörige können mit den Anprechpartnern des Häuslichen Unterstützungsdienstes einen Termin vereinbaren. Wir besuchen Sie auch gern zu Hause und informieren Sie über die Arbeitsweise und Angebote des Häuslichen Unterstützungsdienstes

  • besprechen mit Ihnen Ihre individuelle Situation
  • weisen auf weitergehende Unterstützuungsmöglichkeiten hin
  • ermöglichen Ihnen die Inanspruchnahme des Häuslichen Unterstützungsdienstes

Sozial Engagiert

  • Wir ermutigen Sie, einige Stunden pro Woche einen demenzkranken Menschen zu besuchen.
  • Sie können durch einen Spaziergang, Vorlesen oder eine andere einfache Freizeitaktivität dem Erkrankten liebevolle Zuwendung schenken.

Wir bieten

  1. Medizinische Grundlagen der Demenzerkrankung
  2. Integrative Validation
  3. Beschäftigungsmöglichkeiten
  4. Rechtliche Aspekte Patientenverfügung
  5. Basale Stimulation
  6. Schmerzerleben dementer Menschen
  7. Grundlagen für die praktische Arbeit in der Pflege
  8. Hospitationsmöglichkeiten in Einrichtungen der Altenhilfe
  9. Abschlusszertifikat

... und vieles mehr

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Email: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

Email Kontakt