Wir pflegen Schwerstkranke und Sterbende in deren Häuslichkeit

Ambulante Palliativpflege

Die Diakonie-Station Euskirchen ist der erste zugelassene ambulante Palliativpflegedienst im Kreis Euskirchen.

Ambulante Palliativpflege ist individuelle, lindernde Zuwendungspflege bei schwerstkranken und sterbenden Menschen zu Hause.

Dies erfordert Zeit, eine spezielle Ausbildung und hohes Einfühlungsvermögen in die Gesamtsituation des Kranken und seines Umfeldes.

Ambulant tätige Palliativschwestern der Diakonie-Station verfügen über eine spezielle Ausbildung in Palliative Care. Palliative Care ist ein ganzheitliches Betreuungskonzept für Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung.

Ziel ist es, die Lebensqualität des Kranken zu verbessern und möglichst lange zu erhalten. Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Durchführung einer vorbeugenden, individuell abgestimmten Schmerztherapie verbunden mit einer umfassenden Symptomkontrolle.

Der ambulante Palliativpflegedienst ist ein Teil der Diakonie-Station Euskirchen.

Die "Rund-um-die-Uhr-Verbindung" des Kranken und seiner Angehörigen zum Palliativpflegedienst, sowie die Beratung, Anleitung und Einbindung der Angehörigen in die Betreuung charakterisieren das Konzept der Hospizpflege zu Hause. Betroffene erfahren Sicherheit, Verbindlichkeit, Geborgenheit und Fachkompetenz.

Kontakt:
Diakon Walter Steinberger und Nadja Alberg
Tel.: 0 22 51 / 44 48

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Email: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

Email Kontakt