Filmnachmittage

(Dieses Angebot ist kostenlos!- Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!)

Soweit es die aktuelle Situation erlaubt, können folgende Filmnachmittage stattfinden:

Mittwoch, 21. April, Filmnachmittag, Gemeindezentrum, Kölner Str. 41, 15.00 Uhr „Auf den Spuren  Alexej von Jawlensky“


Der Film geht auf Spurensuche an die Orginalschauplätze in München, Oberstdorf, Murnau, Ascona, und Paris und zeichnet die künsterische Entwicklung dieses Ausnahmekünstlers nach.
Der Film widmet sich Jawlenskys Frühwerk und insbesondere seiner Münchener Zeit. Um 1910 gelangte Jawlensky schließlich durch diese vielseitigen Begegnungen zu seinem unverwechselbaren farbintensiven Stil.

Mittwoch, 19. Mai, Filmnachmittag, Gemeindezentrum, Kölner Str. 41, 15.00 Uhr, „Caspar David Friedrich“
In einer Mischung aus Dokumentar- und Spielszenen nähert sich der vielfach preigekrönte Film dem Leben und Werk von C. D. Friedrich. Sein Blick auf die Landschaft wird zur Inspiration für die Kameraarbeit. Der Regisseur Peter Schamoni und Kameramann Gerard Vandenberg schufen auf Rügen, in Greifswald und in der „Sächsichen Schweiz“ stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, die den weltberühmten Gemälden Caspar David Friedrichs ganz nahe kommen. Der Maler (1774-1840) wurde erst ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod als der geniale Künstler der deutschen Romantik gewürdigt, als der er heute gilt.

 

(Dieses Angebot ist kostenlos und benötigt keine Anmeldung - bitte erkundigen Sie sich kurzfristig, ob der Filmnachmittag aufgrund aktueller Bestimmungen stattfinden kann.)

Kontaktdaten

Diakonisches Werk Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Mail: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

 

Diakonie-Station Euskirchen Kontaktdaten

An der Vogelrute 2
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 44 48
Fax: 0 22 51 / 866 04 02

Mail: pflege@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de