Filmnachmittage

(Dieses Angebot ist kostenlos!- Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!)

Mittwoch, 20. November, Gemeindezentrum, Gruppenraum 2, Kölner Str. 41, 15.00 Uhr, Film über das Leben von van Gogh.

Van Gogh zählt zweifellos zu den außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten der Moderne. In Paris prägten die Impressionisten den Autodidakten. In Arles entwickelte er seinen unverwechselbaren Stil. Hier malte er und schuf bis zu seinem Freitod 1890 in Auvers-sur-Oise im Wechsel von Depression und glückseligem Schaffensrausch seine besten Bilder.

Mittwoch, 18. Dezember, Gemeindezentrum, Gruppenraum 2, Kölner Str. 41, 15.00 Uhr
Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach Teil 1 - 3
choreografiert von Hamburgs Ballettintendant John Neumeiers. Sagenhafte Umsetzung des Weihnachtsoratoriums auf die Ballettbühne mit beeindruckender tänzerischer Leistung.

Mittwoch, 15. Januar, Gemeindezentrum, Gruppenraum 2, Kölner Str. 41, 15.00 Uhr, Alexander von Humboldt zum 250. Geburtstag.
Er war Forscher, Weltvermesser und Universalgenie. Der Film „Die Vermessung der Welt" ist ein bildgewaltiges Kinoabenteuer über den Naturforscher Alexander von Humboldt und den Mathematiker Carl Friedrich Gauß. Zwei Leben verbinden sich zu einer Geschichte über Leidenschaft, Einsamkeit, Liebe und Fortschritt. Sie geben sich nicht zufrieden damit, was sie sind, sondern kämpfen besessen und beseelt für die Erkenntnis, der eine im Urwald, der andere am Schreibtisch. Ihr Zusammentreffen scheint zu eskalieren, mündet aber in eine Befreiung.

 

(Dieses Angebot ist kostenlos und benötigt keine Anmeldung)

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Mail: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de