Unsere Tages- und Museumsfahrten 2021

Museumsfahrten

Voraussichtlich und soweit es die aktuelle Situation erlaubt, finden folgende Fahrten statt:

Donnerstag, 25. März, Museumsfahrt zur Sonderausstellung “An die Schönheit - Stars der Sammlung„ im Van der Heydt Museum Wuppertal
Treffpunkt: Bahnhof EU 9.00 Uhr, Abfahrt 9.30 Uhr, Kosten 40,-€ für Bahnfahrt, Eintritt & Führung.

Das Museum lädt ein zu einem Rendezvous mit den „Stars der Sammlung“. Die chronologisch präsentierte Auswahl an Meisterwerken macht deutlich, welchen besonderen Rang die Sammlungen des 1902 gegründeten Museums und des ihm angeschlossenen Kunst- und Museumsvereins besitzen. Vorgestellt werden Entwicklungen der Kunst vom 19. bis ins 20. Jahrhundert, von der Romantik zum Biedermeier, vom Impressionismus zum Expressionismus und Kubismus, über die Kunst der 20er/30er Jahre bis in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Besondere Schwerpunkte bilden die Impressionisten, mit Bildern von Monet, Degas, Renoir, Cézanne, Toulouse-Lautrec, van Gogh und Gauguin. Munch, Hodler und Paula Modersohn-Becker gehören zu den Künstler*innen, die um 1900 einer modernen Ausdruckskunst den Weg bereiteten. Auch von den „deutschen Impressionisten“ Liebermann, Slevogt und Corinth besitzt das Museum wichtige Werke.

Mittwoch, 31. März, Tagesfahrt zum Tony Craggs Skulpturen Park Waldfrieden in Wuppertal "Friedrich und die Düsseldorfer Romantiker“
Treffpunkt: Bahnhof EU 8.30 Uhr, Abfahrt 9.03 Uhr, Kosten 40,-€ für Bahnfahrt, Eintritt & Führung.
Inmitten eines idyllischen Waldgebiets zwischen Wuppertals Stadtzentren Elberfeld und Barmen liegt der Skulpturen Park Waldfrieden. Der in Wuppertal lebende international bekannte Künstler erfüllte sich einen lange gehegten Traum, indem er das verwaiste Villengrundstück Waldfrieden in ein Ausstellungszentrum für Skulpturen umgestaltete. Innerhalb des weitläufigen Parks wird eine stetig wachsende Skulpturensammlung ausgestellt, die neben Plastiken von Tony Cragg auch Werke vieler namhafter Künstler der Moderne und Gegenwart umfasst. Das Gelände ist hervorragend geeignet um Skulpturen zu präsentieren. Für gehbehinderte Menschen ist das Außengelände nur eingeschränkt möglich.

Bitte unbedingt beachten!
Mit Ihrer mündlichen oder schriftlichen Anmeldung haben Sie sich verbindlich Angemeldet!
Also unbedingt beachten: Bei Absage 6 - 2 Tage vorher entstehen 50 % der Fahrtkosten, bei Absage am Vor- oder Reisetag 100 %.
Bitte überweisen Sie auf das Konto: K.-H. Beck, IBAN: DE74 3825 0110 0007 7223 09, Zweck: Tagesfahrt am ... nach ...

Aktuelle Termine und Ausflugziele finden Sie auch im Gemeindejournal, der im Diakonischen Werk und der evangelischen Kirchengemeinde ausliegt.

Für weitere Informationen und zur Buchung der Fahrten steht Ihnen Brigitte Kuschel telefonisch oder in der Geschäftsstelle, An der Vogelrute 2 in Euskirchen zur Verfügung.

Anmeldungen bei Frau Kuschel unter Tel.: 0 22 51 - 92 90 13,
sowie Karl Heinz Beck unter Tel.: 0 22 51 - 74 96 5 und
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktdaten

Diakonisches Werk Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Mail: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

 

Diakonie-Station Euskirchen Kontaktdaten

An der Vogelrute 2
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 44 48
Fax: 0 22 51 / 866 04 02

Mail: pflege@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de