• Tages- & Museumsfahrten

Tages - & Museumsfahrten

„Mal raus aus dem Alltag“

Tagesfahrten:

Einmal im Monat bieten wir eine Tagesfahrt an. Im Preis von ca. 35,- Euro sind Busfahrt, Eintritt und Führungen enthalten.

Mittwoch 26. September, Tagesfahrt nach Herborn
Treffpunkt: 10.00 Uhr Bahnhof Euskirchen, Abfahrt: 10.36 Uhr, Kosten: 15,- € für Bahnfahrt und Eintritt.
Die Führung beginnt mit einem Begrüßungstee. Anschließend die Unternehmensvorstellung, woran sich der Rundgang durch Wareneingang, Lager, Produktion und Labor anschließt. Zum Abschluss gibt es noch mal eine Teeverkostung.

Bitte unbedingt beachten!
Mit Ihrer mündlichen oder schriftlichen Anmeldung haben Sie sich verbindlich Angemeldet!
Also unbedingt beachten: Bei Absage 6 - 2 Tage vorher entstehen 50 % der Fahrtkosten, bei Absage am Vor- oder Reisetag 100 %.
Bitte überweisen Sie auf das Konto: K.-H. Beck, IBAN: DE74 3825 0110 0007 7223 09, Zweck: Tagesfahrt am ... nach ...

Museumsfahrten:

Freitag 14. September, SONDERAUSSTELLUNG „NASCA im Zeichen der Götter.“ Archäologische Entdeckungen aus der Wüste Perus in der Bundeskunsthalle Bonn
Treffpunkt: 12:00 Uhr, Abfahrt 12:36 Uhr, 30,- € für Bahnfahrt, Eintritt und Führung.
Eines der größten archäologischen Rätsel wartet in der Wüste Perus auf seine Entschlüsselung. Bodenzeichnungen der NASCA Kultur(ca. 200 v. Chr. – 650 n. Chr.).Die Kunsthistorikerin Judith Graefe führt Sie durch eine beeindruckende Reise in das geheimnisvolle Südperu der Nasca-Zeit. In dieser Ausstellung sind die reichen Beigaben riesiger Grabanlagen, geheimnisvolle Mensch-Tier-Mischwesen auf bunten Keramikgefäßen und die weltweit schönsten archäologischen Textilfunde zu bestaunen. Viele dieser Exponate sind bisher noch nie außerhalb Perus gezeigt worden!

Donnerstag 20. September, SONDERAUSSTELLUNG „Das Leuchten der Farbe“ im Deutschen Museum in Bonn.                                          
Treffpunkt: 12:00 Uhr Abfahrt, 12:36 Kosten: 30,- € für Bahnfahrt, Eintritt und Führung.                                                     
Eine Ausstellung des Forschungszentrum Jülich, Institut für Pflanzenwissenschaften und von Studierenden der Hochschule Düsseldorf. Bei der Photosynthese entsteht ein faszinierendes Nebenprodukt: ein geheimnisvolles Leuchten. Das Leuchten haben Pflanzenwissenschaftler erforscht und machen es nun auf  beeindruckender Weise in einer Ausstellung für die Öffentlichkeit      erlebbar. 

Bitte unbedingt beachten!
Mit Ihrer mündlichen oder schriftlichen Anmeldung haben Sie sich verbindlich Angemeldet!
Also unbedingt beachten: Bei Absage 6 - 2 Tage vorher entstehen 50 % der Fahrtkosten, bei Absage am Vor- oder Reisetag 100 %.
Bitte überweisen Sie auf das Konto: K.-H. Beck, IBAN: DE74 3825 0110 0007 7223 09, Zweck: Tagesfahrt am ... nach ...

Aktuelle Termine und Ausflugziele finden Sie auch im NOA-Kurier, der im Diakonischen Werk und der evangelischen Kirchengemeinde ausliegt.

Für weitere Informationen und zur Buchung der Fahrten steht Ihnen Brigitte Kuschel telefonisch oder in der Geschäftsstelle in der Kaplan-Kellermann-Straße 12 in Euskirchen zur Verfügung.

Anmeldungen unter Tel.: 0 22 51 - 92 90 13,

sowie Karl Heinz Beck unter Tel.: 0 22 51 - 74 96 5 und
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Mail: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de