• Jobs
  • Palliativer Hospizdienst

Für den Palliativen Hospizdienst der Diakonie-Station Euskirchen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Hospizkoordination (m/w/d) nach §39a SGB V, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden.

Seit über 10 Jahren gehört der Palliative Hospizdienst zu den Arbeitsgebieten der Diakonie-Station Euskirchen. Wir haben 31 ausgebildete Hospizhelfer  im Einsatz und sind sowohl im ambulanten häuslichen Bereich, als auch in den stationären Senioreneinrichtungen tätig.

Wir wünschen uns einen Mitarbeiter mit kommunikativer Kompetenz, Freude am Umgang mit Menschen, Identifikation mit unseren Zielen, Engagement und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

       Ihre Aufgaben:

  • Leitung des ambulanten Hospizdienstes
  • Qualifizierung von Ehrenamtlichen
  • Fort- und Weiterbildungseinheiten für Ehrenamtler sicherstellen
  • Erstkontakt und Patientenerstbesuch 
  • Koordination von Anfragen und Einsätzen und Einsatzbegleitung
  • Kontakt zu Einsatzstellen und anderen Netzwerkern
  • Qualitätssicherung und Abrechnung der Leistungen
  • Mitarbeit in der Leitung der Ökumenischen Krankenhaushilfe Euskirchen
  • Zusammenarbeit mit anderen Diensten und Einrichtungen der Diakonie,  sowie den uns angeschlossenen evangelischen Kirchengemeinden
  • Telefonische und persönliche Beratung zu Fragen am Lebensende in Sterbe- und Trauerprozessen (palliative, pflegerische und psychosoziale Beratung
  • Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit
  • Bereitwilligkeit Anrufe innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten

 

         Unsere Anforderungen an Sie:

  • Qualifikation in der Kranken- oder Altenpflege, oder in der Sozialarbeit
  • 3-jährige, der Ausbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit
  • Abgeschlossene Palliative Care Zusatzausbildung im Umfang von 160 Stunden
  • Qualifikation nach §39 SGB V (Fortbildung Koordinationsseminar  und Führungskompetenz; wäre von Vorteil)
  • Weiterbildung zur Multiplikatorin nach dem Celler Modell
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten, gleichwohl die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • EDV Kenntnisse
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche
  • Lehren und Leiten von Gruppen (Betroffene)

      

  Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in einem vielseitigen und interessanten Arbeitsfeld
  • Vergütung gemäß BAT-KF
  • Kirchliche Zusatzversorgung
  • Weiterbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten
  • Gestaltungsspielräume für eigene Ideen und Visionen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein motiviertes, interdisziplinäres Team
  • Umfangreiche Einarbeitungszeit

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.02.2020, so kann eine umfangreiche und gewissenhafte Einarbeitungszeit gewährleistet werden, bitte an:

Diakonie-Station Euskirchen

Diakon Walter Steinberger
Geschäftsführung
Kaplan-Kellermann-Str. 12

53879 Euskirchen

 

Kontaktdaten

Diakonisches Werk Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Mail: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

 

Diakonie-Station Euskirchen Kontaktdaten

An der Vogelrute 2
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 44 48
Fax: 0 22 51 / 866 04 02

Mail: pflege@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de