Heiligabendfeier für Alleinstehende

Seit 1972 bietet das Diakonische Werk Euskirchen und die evangelische Kirchengemeinde Euskirchen gemeinsam die Heiligabendfeier für allein stehende Menschen an. Viele Menschen erleben Weihnachten in Harmonie und der Geborgenheit der Familie, doch es gibt auch Menschen, die an Weihnachten einsam und allein sind. Genau diese Menschen sind herzlich zu unserer Heiligabendfeier im Gemeindesaal der evangelischen Kirche eingeladen.

Die Heiligabendfeier wird von den ehrenamtlichen Mitarbeitenden ganz traditionell gestaltet. Neben musikalischen Darbietungen gibt es auch ein festliches Buffet. Vom Braten bis zum Nachtisch ist für alles gesorgt, was das Herz begehrt. Auch ein leckerer Punsch gehört natürlich dazu. Für die gute Stimmung sorgen in jedem Jahr die zahlreichen freiwilligen Helfer des Diakonischen Werkes, die sich gut gelaunt um die Gäste kümmern.

Die Heiligabendfeier bringt den Gästen, die Weihnachten nicht allein verbringen möchten, in jedem Jahr viel Freude. Es ist immer eine große und muntere Runde, die sich zu der Feier trifft. Die Teilnahme an der Feier ist kostenlos. Dies wird möglich, durch Spenden von Privat- und Geschäftsleuten aus dem Kreis Euskirchen. Da zum Heiligabend auch die Bescherung dazu gehört, erhält jeder Gast zum Abschied noch ein keines Weihnachtspräsent.

Weitere Informationen zur Teilnahme oder zur Unterstützung der Heiligabendfeier erhalten Sie das ganze Jahr über bei uns.

Kontakt:
Brigitte Kuschel und Kirsten Hylla
Tel.: 0 22 51 / 92 90 13

Kontaktdaten

Diakonie Euskirchen Kontaktdaten

Kaplan-Kellermann-Straße 12/14
53879 Euskirchen

Tel.: 0 22 51 / 92 90 0
Fax: 0 22 51 / 92 90 20

Email: info@diakonie-eu.de
Web: www.diakonie-eu.de

Email Kontakt